Sie sind hier: Home > Leben >

Bier auf Augenhöhe mit Wein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braufactum  

Bier auf Augenhöhe mit Wein

05.04.2012, 15:29 Uhr | Frank Lansky, wanted.de

Bier auf Augenhöhe mit Wein. Edle Biere für Feinschmecker. (Quelle: Braufactum)

Edle Biere für Feinschmecker. (Quelle: Braufactum)

Bier so edel wie Wein – nicht als Durstlöscher, sondern als Genuss. Geht das? Das geht. Dank der Biere der kleinen Brauerei Braufactum, die seit kurzem Bier-Feinschmecker in ganz Deutschland mit ausgefallenen Spezialitäten erfreut. Die wanted.de-Redaktion hat die wichtigsten importierten Biere der Manufaktur und die Eigenkreationen getestet. Die Ergebnisse sehen Sie auch in unserer Foto-Show.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Die Brauerei Braufactum erschließt Neuland: Das junge Unternehmen aus Frankfurt will den Markt für edle Biere in Deutschland erobern. Der Konsens im Redaktionsteam: Der Gerstensaft von Braufactum bietet durchweg ausgezeichnete Qualität mit neuen und interessanten Geschmacksrichtungen, Folgen wie Kopfweh sind selbst bei den stärkeren Kreationen nicht aufgetaucht. Alle Biere überzeugten mit fein moussierender Kohlensäure, die an Champagner erinnert. Allerdings waren bei vielen getesteten Getränken die Mango-Aromen ausgeprägt, was die Bandbreite ein wenig einschränkte.  

Sämtliche Biere sind auf der Website absolut treffend beschrieben, der Käufer erlebt also keine unangenehmen Überraschungen und bekommt genau das geliefert, was er bestellt hat. Auch die kulinarischen Anregungen sind hilfreich und durchweg passend. >>

Insgesamt wurden für den Test fünf Köchinnen engagiert, die passende Speisen kreiert haben. Durchweg bestand in der Redaktion vor dem Test eine gewisse Skepsis gegenüber dem Anspruch, Biere auf Augenhöhe mit Wein herzustellen. Nach dem Verkosten hatte sich diese Haltung zum Teil gewandelt.

Die meisten Tester würden sich die besten Kreationen aber eher für besondere Anlässe aufheben oder als Party-Gag ausschenken, aber nur ab und an für den täglichen Genuss auftischen. Braufactum ist diese anfängliche Zurückhaltung gewohnt – Bier als Delikatesse sei eben noch erklärungsbedürftig, weil es bislang als schnelles Getränk nebenbei vermarktet wird.

Kenner trinken edle Biere so: Am besten eingeschenkt in einem eigens von Braufactum kreierten Bierglas, das an ein Burgunder-Weinglas erinnert. Ein wenig schwenken, um die Aromen freizusetzen. Und wie bei einem guten Wein ist die Nase ganz wichtig. Das Glas verführt dank seiner Form schon zum Schnuppern >>

selbst mit edlen Bieren nicht vertraute Käufer riechen automatisch am Glas. Bislang stoßen die Biere der Radeberger-Tochter im Markt durchaus auf Interesse – was wohl auch daran liegt, dass die Spezialitäten-Manufaktur ziemlich genau zum Ende der Finanzkrise und mitten in den deutschen Aufschwung hinein startete. Die Flaschen einiger Sorten sind nummeriert und vom Braumeister signiert, sie werden aus Qualitätsgründen nur als Einweg-Flasche angeboten. Das Fernziel der bislang fünf Leute von Braufactum ist die eigene Brauerei – am besten direkt vor der Haustür von Rauschmann im Taunus. Bislang werden die noch recht kleinen Chargen in angemieteten Brauereien hergestellt. Das sorgte am Anfang für einen ziemlichen logistischen Aufwand, der in Zukunft reduziert werden soll.

Eine Woche ohne Wertverlust Um im Sommer das Bier zu schützen, werden die Flaschen bei Hitze in silbern bedampfter Luftfolie verpackt ausgeliefert. Braufactum kühlt das auszuliefernde Bier zuvor auf drei Grad herunter. So kann es gut eine Woche ohne Wertverlust bei Zimmertemperatur stehen. Wo sollte ein Redaktionstest beginnen bei rund drei Dutzend vielversprechenden Angeboten im Sortiment? Da unsere Freizeit-Gourmets die Qual der Wahl hatten, half uns Braufactum-Chef Rauschmann auf die Sprünge, er hat an allen  Eigenrezepten mitgewirkt, beziehungsweise die Biere mit ausgewählt. Im zweiten Teil stellen wir seine Top Fünf vor, die übrigens in der Reihenfolge zufällig genau für ein fünfgängiges Menü passen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017